Facebook Twitter

Amtliche Warnungen

Vorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 30.03.2020, 21:00 Uhr


In den Nächten im Südosten zunächst örtlich strenger Frost. Von Mittwoch bis Freitag an der See bzw. im Norden sowie im Bergland stürmische Böen, örtlich Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 01.04.2020, 24:00 Uhr


Am Dienstag tagsüber keine markanten Wettergefahren. In der Nacht zum Mittwoch in einigen Tälern der östlichen bzw. ostbayerischen Mittelgebirge bzw. der Alpen strenger Frost unter -10 Grad. Am Mittwoch rund um Rügen an exponierten Küstenabschnitten stürmische Böen aus West nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Donnerstag in einigen Tälern der ostbayerischen Mittelgebirge bzw. der Alpen strenger Frost unter -10 Grad.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 03.04.2020


Am Donnerstag an der See stürmische Böen wahrscheinlich, Sturmböen gering wahrscheinlich. Am Freitag im Norden und in einigen Mittelgebirgen stürmische Böen wahrscheinlich, örtlich Sturmböen.

Ausblick bis Sonntag, 05.04.2020

Am Samstag und Sonntag wahrscheinlich keine markanten Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 31.03.2020, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach