Facebook Twitter

Amtliche Warnungen

Vorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 20.04.2021, 16:00 Uhr


Am Mittwoch in der Südhälfte einzelne markante Gewitter. An den Küsten bis Donnerstag vorübergehend stürmische Böen auf dem Brocken Sturmböen. Danach ruhiges Hochdruckwetter.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 22.04.2021, 24:00 Uhr


Am Mittwoch in der Mitte und im Süden ab den Mittagsstunden Schauer und kurze Gewitter. Örtlich Starkregen um 15 mm sowie kleinkörniger Hagel nicht ausgeschlossen. An den Küsten von Nord- und Ostsee im Tagesverlauf auffrischender West- bis Nordwestwind mit steifen, abends und in der Nacht zum Donnerstag häufiger mit stürmischen Böen (Bft 7 bis 8). Auf dem Brocken in der Nacht zum Donnerstag Sturmböen wahrscheinlich. Am Donnerstag in der Nordosthälfte steife bis stürmische Böen (Bft 7 bis 8) aus Nordwest wahrscheinlich. An den Küsten und im höheren Bergland auch Sturmböen Bft 9 gering wahrscheinlich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 24.04.2021


Am Freitag und Samstag voraussichtlich keine markanten Wettererscheinungen. In den Nächten in ungünstigen Lagen leichter Frost.

Ausblick bis Montag, 26.04.2021

Auch am Sonntag und Montag zumeist ruhiges Hochdruckwetter ohne signifikante Wettererscheinungen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 20.04.2021, 21:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach